Sie sind hier: Startseite Alle Mitteilungen Neue Ausgabe der POP-Zeitschrift …

Neue Ausgabe der POP-Zeitschrift erschienen mit einem Aufsatz von Prof. Dr. Robin Curtis

Die neue, fünfzehnte Ausgabe der "POP"-Zeitschrift ist erschienen!

Darin enthalten ist der Aufsatz "Reality-TV als Gegenmittel – Verwundbarkeit, Höflichkeit und Solidarität bei 'Queer Eye' und 'The Great British Bake Off' " von Mitherausgeberin Prof. Dr. Robin Curtis.

Daneben finden sich weitere Aufsätzen zu Themen wie Autos, K-Pop, Nerds, ASMR, Enteignungen, Rezo, Skippen, geschrieben von u.a. Elena Beregow, Annekathrin Kohout, Maren Lickhardt, Niels Werber, Johannes Paßmann und Jörg Scheller.

Das komplette Inhaltsverzeichnis ist hier einzusehen.

Die Zeitschrift "POP. Kultur und Kritik", die im Transcript Verlag erscheint, analysiert und kommentiert die wichtigsten Tendenzen der aktuellen Popkultur in den Bereichen von Musik und Mode, Politik und Ökonomie, Internet und Fernsehen, Literatur und Kunst. Die Zeitschrift richtet sich sowohl an Wissenschaftler_innen und Student_innen als auch an Journalist_innen und alle Leser_innen mit Interesse an der Pop- und Gegenwartskultur.

Neben allen Buchhandlungen kann das aktuelle Heft auch direkt über den Verlag bezogen werden.

abgelegt unter: