Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Alle Mitteilungen Ab sofort ist eine Bewerbung für den Master "Medienkulturforschung" möglich
Artikelaktionen

Ab sofort ist eine Bewerbung für den Master "Medienkulturforschung" möglich

— abgelegt unter: ,

Master „Medienkulturforschung“ startet zum Wintersemester 2015/2016


Der forschungsorientierte, konsekutive Masterstudiengang Medienkulturforschung befasst sich mit der Erforschung, Analyse und Bewertung gegenwärtiger und historischer Medienkulturen. Die Studierenden führen zugleich medienbezogene Expertisen aus verschiedenen verwandten Fächern zusammen. Ästhetisches Erscheinungsbild, technische Struktur und gesellschaftliche Gestaltungsmöglichkeiten von Medien bilden eine kulturelle Einheit, die es in allen diesen Dimensionen zu erforschen und zu beschreiben gilt. Die Studierenden lernen diese Mehrdimensionalität an ausgewählten, je konkreten Perspektiven der Medienkulturforschung kennen (etwa aus den Bereichen der Medienästhetik, Medienkomparatistik, Medienlinguistik oder Populärkulturwissenschaft). Zugleich eignen sie sich grundlegende Begriffe medienkulturwissenschaftlicher Theorien an, wobei sie Schwerpunkte in Kulturtheorie oder Medienlinguistik wählen. Die empirischen Schwerpunkte des Studiengangs orientieren sich an den die Mediengegenwart prägenden Merkmalen Visualität, Digitalität und Transmedialität, die sich die Studierenden nach ihrer Wahl an spezifischen Gegenständen der Medienästhetik oder der Medienhistoriographie erarbeiten. Im Laufe ihres Studiums bearbeiten die Studierenden darüber hinaus unter Anleitung selbst konzipierte Forschungsprojekte, die sie methodisch auf die Durchführung der Abschlussarbeit vorbereiten: Sie erwerben dadurch Kenntnisse und Routinen der Forschungspraxis, so dass sie medienkulturwissenschaftliche Studien in ihren Möglichkeiten und Besonderheiten verstehen, evaluieren und durchführen können.

 

flyer m.a. medienkulturforschung

 

 

  Weitere Informationen rund um den M.A. Medienkulturforschung  
  finden Sie auch in unserem Flyer.



 

 

 

 

Bewerbung für den M.A. "Medienkulturforschung"

Ab sofort können Sie sich für diesen neuen Studiengang bewerben. Die Bewerbung erfolgt per Online-Zulassungsantrag über das Bewerbungsportal (https://campus.uni-freiburg.de/qisserver/pages/cs/sys/portal/hisinoneStartPage.faces; Freischaltung ab sofort).
Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie in unseren FAQs unter "Wie kann ich mich für den Studiengang M.A. „Medienkulturforschung" bewerben?"

 

Weitere Infos finden Sie hier.

Informationen zum Studiengang M.A. "Medienkulturforschung" finden Sie in unseren FAQs oder unter "Was ist MKW?". Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: medienkulturforschung@mkw.uni-freiburg.de.

 

Stand: 23. Juni 2015

Öffnungszeiten

Geschäftszimmer
Montag: 10 - 13 Uhr
Dienstag: 10 - 16 Uhr

Mittwoch: 10 - 15 Uhr
Donnerstag: 10 - 13 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr


Bibliothek

Montag: 9 - 15 Uhr
Dienstag: 9 - 16 Uhr

Mittwoch: 9 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 13 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr

Am Mittwoch, 13.12., ist die Bibliothek nur bis 15 Uhr geöffnet.

Kontakt

Institut für Medienkulturwissenschaft
Albert-Ludwigs-Universität
Werthmannstraße 16, 1. OG
79085 Freiburg im Breisgau

Telefon:    +49-(0)-761-203 97841
Fax:          +49-(0)-761-203 97846

Benutzerspezifische Werkzeuge