Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Institut Personen am Institut PD Dr. Andreas Rauscher
Artikelaktionen

PD Dr. Andreas Rauscher

                                                          
                                                               
                                                    Albert-Ludwigs-Universität
portrait andreas rauscher   Institut für Medienkulturwissenschaft
   Werthmannstraße 16
   79085 Freiburg im Breisgau

   Tel: +49-(0)-761-203 97844  
   E-Mail:
andreas.rauscher@mkw.uni-  
   freiburg.de
  
   Sprechstunden während des SoSe 2017:
   Mittwochs, 15 - 16 Uhr (nach vorheriger
   Anmeldung per E-Mail)
 
 

PD Dr. habil. Andreas Rauscher (*1973), Vertretungsprofessor für Medienkulturwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. SoSe 2016 bis WS 2016/17 Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft (Schwerpunkt: Filmwissenschaft) an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Seit 2015 Akademischer Rat im Bereich Medienästhetik an der Universität Siegen, von 2008 bis 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter für Filmwissenschaft / Mediendramaturgie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.   
Freier Journalist (Testcard, epd Film, Splatting Image, Musikexpress) und wissenschaftlicher Kurator für das Frankfurter Filmmuseum (Ausstellung Film & Games 2015).
 
 

Forschungsschwerpunkte

  • Filmwissenschaft
  • Game Studies
  • Comicforschung
  • Cultural Studies
  • Film und Popkultur
  • Genretheorie in transmedialen Kontexten
  • Animation
  • Filmtheorie
  • Neuere Filmgeschichte
  • Phantastik und Science-Fiction-Forschung
  • US-Independent-Kino
  • Complex Television 

 
 

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Einführung in die Game Studies (Wiesbaden 2017, zusammen mit Benjamin Beil und Thomas Hensel),
  • Navigationen - Playin‘ the City. Artistic and Scientific Approaches to Playful Urban Arts (Siegen 2016, zusammen mit Judith Ackermann und Daniel Stein)
  • Film & Games - Ein Wechselspiel (Berlin 2015, zusammen mit Eva Lenhardt, DIF - Deutsches Filminstitut).
  • Subversion zur Prime-Time: Die Simpsons und die Mythen der Gesellschaft (3. Auflage Marburg 2013, zusammen mit Michael Gruteser und Thomas Klein).
  • In Vorbereitung: Die Tschechoslowakische Neue Welle der 1960er (Mainz 2018, zusammen mit Jonas Engelmann und Josef Rauscher).
     

 

Öffnungszeiten

Geschäftszimmer
Montag: 10 - 13 Uhr
Dienstag + Mittwoch: 10 - 16 Uhr

Donnerstag: 10 - 13 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr


Bibliothek

Montag: 9 - 16 Uhr
Dienstag: 9 - 16 Uhr

Mittwoch: 12 - 14 Uhr und 16 -17 Uhr
Donnerstag: 9 - 16 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr

 

 

Am Dienstag, 20. Juni, sind Geschäftszimmer und Bibliothek nur bis 14 Uhr geöffnet.

 


Kontakt

Institut für Medienkulturwissenschaft
Albert-Ludwigs-Universität
Werthmannstraße 16, 1. OG
79085 Freiburg im Breisgau

Telefon:    +49-(0)-761-203 97841
Fax:          +49-(0)-761-203 97846

Benutzerspezifische Werkzeuge