Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Institut Forschung Ordner Mobilität des Digitalen
Artikelaktionen

Mobilität des Digitalen

Das Projekt verfolgt die Einwanderung digitaler Dispositive und Artefakte in den urbanen Raum am Beispiel Mobiler Medien. Es geht um die Frage, welche neuen urbanen Belebungs­energien aus dieser „Mobilität des Digita­len“ gewonnen werden.

Im Mittelpunkt steht die Beschreibung einer digitalen urbanen Ästhetik, die die Stadt als Produktionsraum sowohl von Sicherheitsversprechen und Ordnungsan­geboten als auch von neuen Partizipations- und Aneignungsmöglichkeiten auf neue Art und Weise sichtbar macht. Zentrale Unter­suchungs­gegenstände sind sog. urban games und Media Architectures, die reale und virtuelle Räu-me im Sinne einer imaginary mobility verschränken.

 

Die Forschungsprojekt wird geführt von Natascha Adamowsky.

Öffnungszeiten

Geschäftszimmer
Montag: 10 - 13 Uhr
Dienstag + Mittwoch: 10 - 16 Uhr

Donnerstag: 10 - 13 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr


Bibliothek

Montag: 9 - 16 Uhr
Dienstag: 9 - 16 Uhr

Mittwoch: 12 - 14 Uhr und 16 -17 Uhr
Donnerstag: 9 - 16 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr

 

 

Am Dienstag, 20. Juni, sind Geschäftszimmer und Bibliothek nur bis 14 Uhr geöffnet.

 


Kontakt

Institut für Medienkulturwissenschaft
Albert-Ludwigs-Universität
Werthmannstraße 16, 1. OG
79085 Freiburg im Breisgau

Telefon:    +49-(0)-761-203 97841
Fax:          +49-(0)-761-203 97846

Benutzerspezifische Werkzeuge